Skip to main content

Projektentwicklung von der Projektidee bis zur Inbetriebnahme

Unser Team Projektentwicklung begleitet Ihr Projekt in allen Phasen - von der Konzeption über die Planung bis zur Realisierung. Durch die enge Verbindung zur Universitätsklinik Köln verfügen wir über langjährige Erfahrung mit einem Maximalversorger. So hat sich die medfacilities GmbH auf die Projektentwicklung von Neubau und Sanierung von Gesundheitsimmobilien spezialisiert. Darüber hinaus entwickeln wir Immobilien, die den Anforderungen für Forschung und Lehre gerecht werden und sind Experten in der Laborplanung. Unsere Erfahrungen stellen wir Ihnen zudem als Interims- und Risikomanager zur Verfügung und beraten Sie strategisch und operativ.

Funktional und wirtschaftlich

Unserem interdisziplinären Team aus Architekten, Ingenieuren und Betriebswirten ist es wichtig, das für Sie passende Konzept zu entwickeln, das funktional, wirtschaftlich und vor allem machbar ist. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst, denn der Erfolg jedes Projektes entscheidet sich bereits mit dem ersten Schritt.


Beratung

Masterplanung, Machbarkeitsstudie oder Prozessoptimierung - wir beraten Sie sowohl strategisch als auch operativ.

mehr...

Konzeption

Zuerst die Ist-Analyse, dann die Konzeption: Wir ermitteln den Bedarf und definieren ein präzises Raum- und Funktionsprogramm.

mehr...

Betriebsorganisationsplanung

Dazu gehört die Planung der Aufbau- und Ablauforganisation und das umfassende Erarbeiten eines Betriebskonzeptes.

mehr...

Inbetriebnahmeplanung

Wir planen den Umzug einschließlich Notfall- und Parallelplanung, begleiten in der Pilotphase und nehmen den Bestand außer Betrieb.

mehr...


Beratung

Wir bieten Ihnen strategische und operative Beratung, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei legen wir Wert auf einen ganzheitlichen Ansatz, der alle relevanten Einflussfaktoren berücksichtigt um die für Sie passende Lösung zu erarbeiten.

Unser interdisziplinäres Team bietet dafür die optimalen Voraussetzungen.
Unsere strategische Beratung umfasst:

  • Masterplanung
  • Standortentwicklung
  • Change Management
  • Risikomanagement
  • Interim- und Krisenmanagement

Unsere operative Beratung umfasst:

  • Plausibilitätsprüfungen
  • Machbarkeitsstudien
  • Prozessoptimierung der Kern- und Unterstützungsprozesse

Konzeption

Grundlage unserer Konzeption ist eine ganzheitliche Analyse der Ist-Situation, in der alle kunden- und projektspezifischen Besonderheiten in der Aufbau- und Ablauforganisation aller relevanten Bereiche erfasst, berücksichtigt und laufend angepasst werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Strategieplanung
  • Grundlagenermittlung und Bedarfsdefinition
  • Flächenprognose
  • Raum- und Funktionsprogramme
  • Realisierungsmodelle
  • Konzeptstudien
  • Lösungsalternativen
  • Einrichtungsplanung
  • Kostenschätzungen
  • Einholen von Angeboten

Betriebsorganisationsplanung

Die Arbeitsabläufe aller Funktionsbereiche werden von uns in der Betriebsorganisationsplanung erfasst, dokumentiert und bewertet. Der optimale Prozess wird erarbeitet, definiert und implementiert.

Grundlage hierfür sind die im Vorfeld stattfindenden Abstimmungsgespräche mit allen am Projekt beteiligten Berufsgruppen. Unser Ziel ist die optimale Prozess- und vor allem Ergebnisqualität.

Wir bieten Ihnen:

  • Planung der Aufbauorganisation
  • Planung der Ablauforganisation
  • Erarbeitung von Betriebskonzepten
  • Auslastungsplanung
  • Nutzungskonzepte für Core Facilities
  • Logistikplanung

Inbetriebnahmeplanung

Durch eine strukturierte und dezidierte Planung der Inbetriebnahme ermöglichen wir einen nahtlosen Übergang der Aufgaben- und Arbeitsbereiche Ihres Unternehmens in die von uns entwickelten neuen Strukturen.

Unser Erfolg basiert auf der optimalen Schulung Ihrer Mitarbeiter. Simulationsläufe geben zusätzliche Sicherheit und erhöhen damit die Motivation Ihres Teams. Interimslösungen für kritische Bereiche ermöglichen Ihnen Umstrukturierungen auch im laufenden Betrieb.

Wir bieten Ihnen:

  • Umzugsplanung
  • Außerbetriebnahme des Bestandes
  • operative Betriebskonzepte
  • Notfall- und Parallelplanungen
  • Nutzereinbindung
  • Koordination von Schulungen
  • Begleitung in der Pilotphase
  • Behördliche Genehmigungen