Skip to main content

Neubau Baufeld West

Neubau Baufeld West

Der bauliche Masterplan für Krankenversorgung an der Uniklinik Köln wird auf dem Baufeld West konsequent weiter verfolgt. Die Konzentration wesentlicher Fachbereiche auf höchstem universitären Niveau in einem Gebäude steht dabei im Mittelpunkt. Die Möglichkeiten zur Bebauung des Baufelds West wurden zunächst im Rahmen einer Machbarkeitsstudie geprüft. Die Gebäudeplanung erfolgt im Rahmen eines europaweit ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs.

Ziele

  • Realisierung zentraler Räume für Kinder- und Frauenheilkunde
  • Zusammenführen weiterer wesentlicher Fachdisziplinen in einem Gebäude
  • Zentralisieren und Ergänzen von OP-Kapazitäten
  • Zentrale Notaufnahme mit Notfallradiologie und Rettungshubschrauberlandeplatz

Einzelheiten

  • Funktionale, nutzungstechnische und logistische Anbindung an bestehende Systeme
  • Neue Durchwegung im Blick auf den Studierendenweg
  • Realisierung in zwei Bauabschnitten
  • Gebäudeplanung im Rahmen eines europaweit ausgeschriebenen Realisierungswettbewerbs
  • Finanzierung über Medizinisches Modernisierungsprogramm (MedMoP) erfordert sehr zügige Realisierung

Bauherr:
Uniklinik Köln im Rahmen MedMoP-Finanzierung

Management des Wettbewerbs
medfacilities GmbH

Projektmanagement
medfacilities GmbH

Gebäudedaten
Gesamtfläche Baufeld West (m²)   15.000

Nutzfläche 1. BA (m²) 21.079
Nutzfläche 2. BA (m²) 14.385

Bekanntgabe Wettbewerbsgewinner   03/2017
Baubeginn geplant   2018
Fertigstellung geplant   12/2020

Bürger-Informationsveranstaltung 15.06.2016
Krankenversorgung zentralisieren
Machbarkeitsstudie
Ökologie
Landeplatz Rettungshubschrauber
Verkehr
Geräuschimmissionen