Skip to main content

Abteilungsleiter
Medizintechnik

Martin Müller
Diplom-Ingenieur (FH)

Martin Müller, Abteilungsleiter Medizintechnik, medfacilities Betrieb GmbH

Kompetenzfelder

  • Krankenhaustechnik
  • Medizintechnik
  • Investitionsplanung
  • Hygiene

VITA

geboren 1977 in Weilburg

1997 - 2003 Studium Krankenhaus- und Medizintechnik, Umwelt- und Biotechnologie an der Fachhochschule Gießen-Friedberg
Studienrichtung Krankenhausbetriebstechnik und wirtschaftliches Gesundheitswesen (Fachbereich Wirtschaft)

2003 - 2008 Assistent der Geschäftsführung am Institut für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle

2008 - 2010 Projektingenieur, Medizinische Hochschule Hannover

2010 - 2015 Leiter Technik und Logistik, Mittelweser Kliniken GmbH

2015 – 2017 Bereichsleiter Facilitiy Management, SanaTGmed GmbH 

2017 – 2020 Leiter Medizintechnik und Leiter Strategisches Investitionsmanagement, Medizinische Hochschule Hannover

Seit April 2020 ist Martin Müller Abteilungsleiter Medizintechnik bei der medfacilities Betrieb GmbH und bringt hier sein umfangreiches Know-how insbesondere in den Bereichen strategische Investitionsplanung und Medizinprodukte-Recht ein. Zuvor stellte er dies unter anderem bei der Mitwirkung an der Masterplanung 2025 der Medizinischen Hochschule Hannover sowie bei der Planung verschiedener Großprojekte wie der Sanierung der Radiologie, der Einrichtung eines neuen Heißlabors in der Nuklearmedizin und der Planung der Medizintechnik für ein Interim-OP-Gebäude unter Beweis.

Martin Müller ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH), im Verein Deutscher Ingenieure (VDI), in der Ingenieurkammer Niedersachsen, im Fachverband für Biomedizinische Technik (FBMT), in der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) und in der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung (DAKEP).