Skip to main content

Neubau Forschungsgebäude, zweiter Bauabschnitt

Auf dem Baufeld an der Robert-Koch-Straße geht es trotz unerwarteter Funde voran

Zwischen Physiologischem Institut, Medizinisch-Theoretischem Institut (MTI) und dem ersten Bauabschnitt des Forschungsgebäudes (Zentrum für Molekulare Medizin, Köln) wird das Baufeld vorbereitet. Im Zuge der Arbeiten wurde Unerwartetes gefunden: Über eine Breite von einem Meter fünfzig fanden sich 15-20 Elektro-Mittelspannungskabel nebst verschiedenen Daten-und sonstigen Leitungen. Eine Fernwärmeleitung lag nicht wie erwartet ausserhalb des Baufeldes und musste umverlegt werden, darüber hinaus waren Fundamentblöcke unklaren Ursprungs im Weg. Bis zum Frühjahr wird jedoch alles fachgerecht zurückgebaut und die Fläche baufrei sein.