Skip to main content

Abteilungsleiter Entwicklung
Krankenversorgung

Torsten Becker
Diplom-Ingenieur (FH) Architekt

Kompetenzfelder

  • Projektentwicklung von Großprojekten
  • Raumprogrammierung im Krankenhaus
  • Prozessoptimierung im Bereich Krankenversorgung

VITA

geboren 1972 in Köln

1994 – 2000 Architekturstudium an der Fachhochschule Köln

Torsten Becker wechselte 2006 aus der Betriebsplanung der Uniklinik Köln zur medfacilities GmbH. Hier setzte er zunächst als Projektleiter in der Abteilung Entwicklung verschiedene Projekte der Uniklinik Köln um.

Seit 2013 verantwortete er die Leitung des Bereichs Krankenversorgung, seit 2017 ist er Abteilungsleiter des Geschäftsbereichs Entwicklung.


Abteilungsleiter Entwicklung
Forschung, Lehre, Infrastruktur

Markus Rother
Diplom-Ingenieur (FH)

Kompetenzfelder

  • Projektentwicklung, Beratung und Konzeption von Neu- und Umbauten sowie Sanierungen im Forschungsbereich
  • Projektsteuerung bei Planung, Ausschreibung und Lieferung/Inbetriebnahme der Ersteinrichtung von Großprojekten
  • Bauherrenvertretung

VITA

geboren 1973 in München

1993 – 1997 Ausbildung zum Tischler

1997 – 2002 Studium im Fach Holzingenieurwesen an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen; Zusatzqualifikation im konstruktiven Ingenieurbau (dadurch Gleichstellung mit einem Ingenieur der Fachrichtung Bauingenieurwesen)

2008 Fortbildung für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit an der Universität zu Köln

Markus Rother ist seit 2008 als Projektleiter Entwicklung mit Schwerpunkt Forschung bei der medfacilities GmbH in Köln tätig. In dieser Funktion verantwortete er unter anderem die  Ersteinrichtung und Inbetriebnahme der Laborgebäude ZMMK und CECAD. Zuvor leitete Markus Rother internationale Großprojekte bei einer der führenden Agenturen für Live Communication.

Seit November 2013 ist er Bereichsleiter Forschung und Lehre, seit 2017 verantwortet er als Abteilungsleiter den Geschäftsbereich Entwicklung.