Skip to main content

Neubau an der Zahnklinik

Der Altbau der Zahnklinik ist in die Jahre gekom­men. Es werden sowohl technische als auch didak­tische Anforderungen baulich umgesetzt, indem ein alter Gebäudeteil einem modernen Anbau Platz macht.

Ziele

  • Brandschutzsanierung
  • Zusammenführung der Prothetik und Zahnerhaltung auf einer Ebene, um Interdisziplinären Unterricht zu ermöglichen
  • Optimieren der Betriebsabläufe
  • Umsetzung modernster Hygienestandards

Einzelheiten

  • Ausgefeilte hygienische Absicherung durch bauliche Maßnahmen, zum Beispiel automatische Spülung der Leitungen, getrennt aufgeteilte Wasserkreisläufe
  • Möglichkeit der thermischen Desinfektion des gesamten Netzes oder nur von Teilbereichen sowie Verhinderung der Rückverkeimung
  • Optimierung der Abläufe bei Materialausgabe und -annahme durch reine und unreine Seiten
  • Der Neubau ist bewusst im Kontrast zur klassizistischen Ziegelfassade gestaltet

Bauherr:

Uniklinik Köln unter finanzieller Beteiligung des Bundes und Landes NRW, Konjunkturpaket II

Generalplanung und Projektmanagement:
medfacilities GmbH

Meilensteine / Gebäudedaten

Nutzfläche:
ca. 1.000 m²

Behandlungseinheiten: 36

Seminarräume: 9

Bauzeit:
18 Monate

Projektlaufzeit:
07/2009 - 07/2011

Broschüren / Fact Sheets:

Fact Sheet