Skip to main content

Neugestaltung der Evangelischen Kapelle

Evangelische Kapelle - Eingang

Evangelische Kapelle - Hauptraum

Evangelische Kapelle - Meditation

Der Kirchenraum aus den 1970er Jahren im Kern des Bettenhauses der Uniklinik Köln hat eine neue Ausdruckskraft erhalten. Das künstlerische Gestaltungskonzept basiert auf einem Spiel aus Licht und Farbe. Ein Ort der Stille, zum Innehalten.

Ziele

  • Gestaltung der Kapelle nach Künstlerkonzept
  • Berücksichtigung von Terminen und Kostenrahmen bei besonderen Ansprüchen an Ästhetik und Qualität
  • Realisierung moderner technischer Anforderungen einschließlich Brandschutzkonzept

Einzelheiten

  • Neudefinition des Kapellenraums durch klare Gliederung und differenzierte Farbgebung
  • Bodenbelag aus Mosaiken, Holzdielen und Messingschienen
  • Verwendung von aufwendig hergestellten Glaselementen aus Ravenna/Italien
  • Ein Spiel aus Licht und Farbe: Stucco Veneziano Putztechnik und künstlerische Glaselemente sorgen in Verbindung mit dem Beleuchtungs-konzept für die besondere Atmosphäre in den Raumkompartimenten

Bauherr:
Uniklinik Köln unter finanzieller Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen

Generalplanung und Projektmanagement
medfacilities GmbH, Köln
mit Moors Planungsgesellschaft mbH, Langenfeld, Rhld.

Zahlen/ Daten/ Fakten

Fläche Kapelle 
223 m2

Sitzplätze im Kirchenraum   
24

Bauzeit
12 Monate

Projektlaufzeit
4/2013 bis 12/2015

Download
Fact Sheet Evangelische Kapelle