Skip to main content
143 results:
1. Sachbearbeiter (m/w) Geräte- und Anlagenmanagement  
Ein Umfeld, das begeistertmedfacilities Betrieb GmbH: wir bieten den technischen Rundum-Service. Als Tochterunternehmen der Uniklinik Köln beschäftigen wir rund 230 Mitarbeiter. Wir sorgen für die…  
2. Forschungszentrum für Stoffwechselerkrankungen  
BauherrinUniklinik Köln unter finanzieller Beteiligung des Bundes und des Landes NRWBauherrenvertretung, Generalplanung und Projektmanagementmedfacilities GmbH, KölnPilotprojekt zur Einführung…  
3. Aktualisierungs- und Änderungsdienst des Medizinproduktehandbuchs  
Aktualisierungs- und Änderungsdienst des Medizinproduktehandbuchs Aktualisierungen und Änderungen an diesem Handbuch werden nach folgendem Verfahren durchgeführt: Redaktionelle und informelle…  
4. Glossar  
Glossar Aktives Medizinprodukt – ist ein Medizinprodukt, dessen Betrieb von einer Stromquelle oder einer anderen Energiequelle (mit Ausnahme der direkt vom menschlichen Körper oder durch die…  
5. Formulare / Downloads  
Formulare / DownloadsEinweisung Einweisung Neugeräte Einweisung in Bestandsgeräte EinweisungsformularFormulare Datenerfassungsblatt Formular Absetzung von Anlagegütern Formular Leihvertrag …  
6. Kliniken und Polikliniken  
Kliniken und PoliklinikenA Abteilung Zahnärztliche Prothetik Abteilung Zahnerhaltung und Paradontologie H HZ Klinik u. Poliklinik für Herz-Thoraxchirurgie HZ Klinik und Poliklinik für…  
7. 3.7 Wartung  
3.7 Wartung Wartungen werden vom Hersteller empfohlen. Der Betreiber hat die Möglichkeit zu entscheiden, wann er welche Wartung durchführen lässt. Dabei lässt er sich von Faktoren wie…  
8. 3.5 Anwendung am Patienten  
3.5 Anwendung am PatientenJeder der ein Medizinprodukt am Patienten anwendet, hat verantwortlich die unter Kapitel „2.5 Anwender“ beschriebenen Anwenderverpflichtungen zu erfüllen. Zu…  
9. 3.8 Störungsmeldung / Reparaturanforderung  
3.8 Störungsmeldung / Reparaturanforderung Reparaturen an Medizinprodukten sind erforderlich, wenn der Anwender einen Defekt festgestellt hat oder wenn er vermutet, dass die ordnungsgemäße…  
10. 3.6 Gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen  
3.6 Gesetzlich vorgeschriebene PrüfungenDie Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) sieht folgende Prüfungen an Medizinprodukten vor: Sicherheitstechnische Kontrollen (STK) für…  
11. 3.1 Beschaffung  
3.1 BeschaffungZur Beschaffung zählen alle Vorgänge, in deren Folge aktive nicht implantierbare Medizinprodukte zur Patientenversorgung im UKK errichtet, betrieben und angewendet werden, wobei die…  
12. 3.2 Errichtung und Inbetriebnahme  
3.2 Errichtung und InbetriebnahmeVor Inbetriebnahme hat der Lieferant folgende Pflichten zu erfüllen: Lieferung von Daten für das Bestandsverzeichnis / Gerätebuch an die Medizintechnik …  
13. 3.3 Einweisung in Medizinprodukte die unter die Anlage 1 zur MPBetreibV fallen  
3.3 Einweisung in Medizinprodukte die unter die Anlage 1 zur MPBetreibV fallenAlle Anwender eines Medizinprodukts der Anlage 1 der MPBetreibV müssen nachweisbar in die Anwendung eingewiesen sein.…  
14. 3.4 Einweisung in Medizinprodukte die nicht unter die Anlage 1 zur MPBetreibV fallen  
3.4 Einweisung in Medizinprodukte die nicht unter die Anlage 1 zur MPBetreibV fallen Auch in aktive, nicht implantierbare Medizinprodukte, die nicht in der Anlage 1 der MPBetreibV enthalten sind,…  
15. 3.9 Meldung von Vorkommnissen  
3.9 Meldung von Vorkommnissen Ein „Vorkommnis” ist eine Funktionsstörung, ein Ausfall oder eine Änderung der Merkmale oder der Leistung oder eine Unsachgemäßheit der Kennzeichnung oder der…  
16. 3.10 Stilllegung / Umsetzung / Absetzung  
3.10 Stilllegung / Umsetzung / Absetzung Die medfacilities Betrieb wird Medizinprodukte mit gefährlichen Mängeln unverzüglich stilllegen, sobald sie durch entsprechende Meldung des jeweiligen…  
17. 3.11 Patienten mit verschreibungspflichtigen nichtimplantierbaren MP  
3.11 Patienteneigene nicht implantierbare MedizinprodukteBringt ein Patient ein eigenes Medizinprodukt mit ins UKK , so sind besondere Maßnahmen notwendig, um die Sicherheit des Patienten, der…  
18. 3.12 Bestandsverzeichnis und Medizinproduktebuch  
3.12 Bestandsverzeichnis und MedizinproduktebuchNach Medizinprodukte-Betreiberverordnung ist für Geräte der Anlage 1 und der Anlage 2 ein Medizinproduktebuch zu führen. Für…  
19. 2.6 Bediener  
2.6 Bediener (z.B. Auszubildende, Studenten im praktischen Jahr, Pflegeschüler) Der Bediener bedient Medizinprodukte nur unter Aufsicht und Anleitung eines Anwenders. Die Verantwortung für die…  
20. 2.7 Patienten Service  
2.7 Patienten ServiceWenn der Patienten Service Medizinprodukte vor oder nach ihrer Anwendung reinigt, sind dabei die Vorgaben der Krankenhaushygiene und des Herstellers zu beachten. Über die…