Zum Hauptinhalt springen

Gemeinsam für die Uniklinik

Die medfacilities-Gruppe fasst drei eigenständige Unternehmen zusammen. Die medfacilities GmbH entwickelt, plant und baut alle Neubauvorhaben für die Uniklinik Köln. Die medfacilities Betrieb GmbH sorgt für eine reibungslose Funktion der technischen Anlagen, der Infrastruktur und der Medizintechnik. Die medfacilities Energie GmbH sorgt für das Energiemanagement und den operativen Unterhalt der Strom- und Fernwärmenetze, der Blockheizkraftwerke und der Geothermie an der Uniklinik.

Drei Unternehmen unter einem Dach

Alleinige Gesellschafterin der medfacilities-Unternehmen ist die Uniklinik Köln, AöR. Sie wird vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden und Ärztlichen Dirketor Prof. Dr. Edgar Schömig sowie den stellvertetenden Vorstandsvorsitzenden und Kaufmännischen Direktor Damian Grüttner.

Die Kölner Uniklinik ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit insgesamt 1.540 Betten und rund 60 Kliniken und Instituten, die annährend das gesamte Leistungsspektrum medizinischer Versorgung anbieten. Der Uniklinik-Konzern beschäftigt insgesamt mehr als 11.000 Beschäftigte. Jährlich lassen sich mehr als 280.000 Patienten ambulant und mehr als 60.000 Patienten stationär behandeln. Die Uniklinik Köln nimmt einen Spitzenplatz in Forschung und Lehre ein. Derzeit absolvieren hier nahezu 3.400 Studierende ein modernes patientenorientiertes Medizin- oder Zahnmedizinstuium.

x